Beitrag von Marc Mathis in der Wipkinger Zeitung

Wohnungspreise höher als der Durchschnitt.

von Marc Mathis, Präsident der CVP Zürich 10

Die Durchschnittsmiete für eine 3,5-Zimmerwohnung in Zürich beträgt 1‘600 Franken (Quelle: www.bfs.admin.ch). Viele Leute in Wipkingen sehen sich damit konfrontiert, dass die Mietpreise höher sind als der Durchschnitt in der Stadt Zürich.

Der monatliche Bruttolohn in Zürich betrug im Jahre 2014 6‘614 Franken (Quelle: www.bfs.admin.ch). Diese Zahl widerspiegelt den Median, das heisst, wenn man alle Löhne nach Grösse sortiert, ist dies die mittlere Zahl. Davon werden einem vom Lohn die Sozialabzüge (AHV, IV, ALV usw.) abgezogen. Finanzberater raten nicht mehr als 30 Prozent vom Nettolohn für die Miete auszugeben. Weitere grosse Positionen wie Krankenkasse, Steuern, Verpflegung, Telefon und Versicherungen kommen hinzu.

Die Durchschnittsmiete für eine 3,5-Zimmerwohnung in Zürich beträgt  1‘600 Franken (Quelle: www.bfs.admin.ch). Viele Leute in Wipkingen sehen sich damit konfrontiert, dass die Mietpreise höher sind als der Durchschnitt in der Stadt Zürich. Somit bleibt für die Familie und Freizeit nicht mehr viel Geld übrig.

Die CVP 10 Zürich-Wipkingen setzt sich für eine nachhaltige Politik ein. Die Alltagskosten und das Einkommen müssen in einem gesunden Verhältnis sein.

Quelle: wipkinger-zeitung.ch